Chronik der Ostrachtaler Gleitschirmflieger

1990 Vereinsgründung im April (22 Gründungsmitglieder)
1993 Berni Koller wird Deutscher Gleitschirmmeister
1994 Organisation und Durchführung der 1. Allgäuer Meisterschaft
1996 Offizielle Genehmigung der Startplätze Hirschberg, Spiesser, Iseler und Imberger Horn, sowie des Landeplatzes an der Tennishalle durch den DHV
1996 Doppelter Weltrekord (Geschwindigkeitsdreieck und Dreieck im Tandem) durch Berni Koller / Cindy Fritz
1997 Rainer Scheltdorf gewinnt den Deutschen Streckenflugpokal in der Tandemklasse
1997 Rainer Scheltdorf gewinnt den Deutschen Streckenflugpokal in der Tandemklasse
1998 Berni Koller gewinnt den Deutschen Streckenflugpokal in der offenen Klasse
1998 Die Ostrachtaler Gleitschirmflieger gewinnen die Mannschaftswertung im Deutschen Streckenflugpokal
1999 Durchführung der Bavarian Open in Bad Hindelang
2000 Durchführung des German Cup in Bad Hindelang
2001 Durchführung der Bavarian Open in Bad Hindelang
2003 In der Deutschen Gleitschirmliga fliegen 6 Piloten der Ostrachtaler Gleitschirmflieger
2004 Durchführung des German Cup in Bad Hindelang
2004 Stefan Traut wird mit 996 Pkt. Deutscher Streckenflugmeister im OLC, Gewinn der OLC-Bundesliga in der Mannschaftswertung
2005 Stefan Traut und Michael Hartmann belegen Plätze 1 und 2 im Nationalen OLC, punktbester Flug eines dt. Piloten mit 207 km geschlossenes FAI-Dreieck durch Stefan Traut
2007 Ausrichtung der International Bavarian Open in Bad Hindelang
2010 20jähriges Vereinsjubiläum mit Festakt
2013 Durchführung der Bavarian Open in Bad Hindelang (wetterbedingt abgesagt)
2013 Berni Koller fliegt in Südtirol ein FAI-Dreieck über 244 km. Er wird 4. in der DHV-XC Wertung
2013 Andreas Egger fliegt in Brasilien einen neuen DEUTSCHEN REKORD über 335 km
2014 Durchführung der Bavarian Open in Bad Hindelang
2014 Berni Koller wird Deutscher Streckenflugmeister in der Sportklasse. Andi Egger wird Deutscher Vizestreckenflugmeister in der Sportklasse. FAI Dreiecks Flüge von 214 - 265 km führen zum Sieg.
2014 Die Ostrachtaler Gleitschirmflieger belegen in der Vereinswertung den 3. Platz beim DHV-XC.,Piloten: Berni Koller, Andi Egger, Casian Gayda
2015 Andi Egger gewinnt souverän die Wertung beim xc-hikeandfly.com
2016 Berni Koller wird Deutscher Vize Streckenflugmeister in der Sportklasse.
2017 Durchführung der Bavarian Open in Bad Hindelang (wetterbedingt abgesagt)
2018 Durchführung der Bavarian Open in Bad Hindelang